Löschgruppenfahrzeug LF16 - TS8:

Fahrzeugdaten:

Baujahr:
Fahrgestell:
Aufbau:
Leistung:
Hubraum:
Gesamtgewicht:
Höchstgeschwindigkeit:
Wassertank:
Feuerlöschkreiselpumpe:
Besatzung:
Notstromaggregat:
1987
IFA W50 L
VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde
4-Zylinder Diesel, 125 PS bei 2300 U/min
6560 cm³
10.000 kg
75 km/h
200 l Wasser & 200 l Schaum
2200 l/min bei 80 mWS autom. Zumischvorrichtung
1:8
0,5 kW/h

Historisches:

1987
Indienststellung im Kommando Feuerwehr des VPKA Bautzen (Organ Feuerwehr)

1991
Am 29.05.1991 wurde die Satzung der Feuerwehr Bautzen durch die Stadtverordneten beschlossen. Die organisatorische Vereinigung des bisherigen Kdo-F und der FFW Bautzen zu einer Freiwilligen Feuerwehr mit Haupt- und Ehrenamtlichen Mitgliedern war nach der Wende die logische Konsequenz einer jahrzehntelangen gemeinsamen Arbeit.
Das LF 16-W50 wurde somit Teil des nunmehr gemeinsamen Fahrzeugbestandes.

1995
Im Februar 1995 wurde das LF 16-W50 an die inzwischen zur Feuerwehr Bautzen gehörenden Ortswehr Niederkaina umgesetzt.

2004
Am 09.08.2004 erfolgte die Übernahme in den Fahrzeugbestand des Feuerwehrfördervereins Bautzen

Fotos:

bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg bild_te_02_01.jpg
© 2018 Ffv Bautzen - Impressum